IPCL Presbyopie

Presbyope IPCL

Die intraokulare Lösung bei Alterssichtigkeit

Die meisten Menschen beginnen die Presbyopie (Altersweitsichtigkeit) im Alter über 40 Jahren zu bemerken, wenn Lesen und Arbeiten am Computer zunehmend schwerer fallen.
Durch den natürlichen Alterungsprozess der Augen verringert sich die Akkommodation, also die Fähigkeit die Sehschärfe aktiv an verschiedene Entfernungen anzupassen.
Während eine normale ICL exzellente Abbildungsqualität in einem Fokuspunkt liefert, besitzt die presbyope IPCL daher Fokuspunkte für die Ferne, den Zwischenbereich und die Nähe.  Dies wirkt der Altersweitsichtigkeit entgegen und ermöglicht somit ein Leben ohne eine Lesebrille.

Seheindruck nur für die Ferne
Seheindruck mit presbyoper IPCL

Kontakt

Schreiben Sie uns.

Benutzerdaten
Message
Datenschutz*

Hier können Sie unsere Datenschutzerklärung durchlesen



Um unsere Internetseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden!