Selektive Lasertrabekularplastik (SLT) bei Grünem Star

Eine weitere Behandlungsmöglichkeit des Grünen Stars ist die selektive Lasertrabekularplastik (SLT). Bei diesem kurzen, schmerzfreien Eingriff wird das Gewebe im Trabekelmaschenwerk des Kammerwinkels mit dem Laser so behandelt, dass das Kammerwasser besser abfließen kann und so der Augeninnendruck gesenkt wird.

Vorteile der selektiven Lasertrabekularplastik (SLT)

Diese Behandlung wird schon seit Jahren erfolgreich angewendet und wird von gesetzlichen und privaten Krankenkassen übernommen.

Die Wirksamkeit dieser Therapieform wird durch die FDA-Zulassung, das Gütesiegel der amerikanischen Gesundheitsbehörde, bestätigt.

  • SLT eignet sich ideal als Primärtherapie, da sie dem Patienten einen deutlichen Gewinn an Lebensqualität bietet
  • Keine Nebenwirkungen oder Medikamentenunverträglichkeit
  • Schmerzfreie Therapie, bei der der Kammerwinkel intakt bleibt und die bei Indikation problemlos öfter wiederholt werden kann
  • Sofortige Senkung des intraokularen Drucks
  • Die Notwendigkeit von drucksenkenden Tropfen kann deutlich verringert oder sogar abgeschafft werden.

 

Zusätzliche Informationen im Patientenflyer des Herstellers.

Kontakt

Schreiben Sie uns.

Benutzerdaten
Message